Posted on 02-11-2011
Filed Under (Aktionen, Musik) by Urius

…Leute, die an folgenden Konzerten interessiert sind: Zuerst einmal wäre da Title Fight, die zusammen mit Balance and Composure und Transit am 07.12.11 in Köln spielen. Auf Wikipedia werden Title Fight als eine Band beschrieben, die “music in the vein of Jawbreaker, Kid Dynamite and Lifetime” machen, was wohl so ziemlich das Beste ist, was man über eine Band sagen kann, die bisher nur einen Longplayer veröffentlicht hat. Was ich bis jetzt von diesem Album namens Shed gehört habe, fand ich durchaus überzeugend, weshalb ich nach der Full Force Performance von diesem Jahr noch einen Club-Auftritt dranhängen wollte. Außerdem würde ich mir gerne mal Balance and Composure anschauen, die zur Zeit auch jede Menge positives Feedback bekommen.

Drei Tage später, am 10.12.11 spielen, ebenfalls in Köln, The Swellers mit Broadway Calls und Into It.Over It. als Support. Broadway Calls sind ja schon bewiesenermaßen super (damals im Vorprogramm von Set Your Goals gesehen) und definitiv einen Ausflug wert, aber auch Into It. Over It. würde ich mir sehr gerne ansehen, zumal ich deren letztes Album bereits bestellt habe (ist noch unterwegs). Dass die Swellers, der eigentliche Hauptact, von dem ich so gut wie gar nichts weiß, auch noch spielen, sehe ich einfach mal als positiven Nebeneffekt, der mir evtl. eine weitere Band erschließt.

Beim letzten Termin handelt es sich bereits um einen im nächsten Jahr bzw. um eine Auswahl aus zwei Terminen, denn ich würde sowohl Würzburg (05.01.12) als auch Köln (03.01.12) in Betracht ziehen. Dabei geht es um die von mir für mich kürzlich neu entdeckten Aficionado und die mir unbekannte Self Defense Family, die aber zumindest mit einem lustigen Namen aufwarten kann.

Wenn sich also jemand für einen (oder mehrere) dieser Termine begeistern kann, so möge er sich gerne bei mir melden, um weiteres in Erfahrung zu bringen. Bis dann, viel Erfolg.


I fell asleep with the lyric sheet under my pillow

(11) Comments    Read More   
Posted on 01-11-2011
Filed Under (Musik, Recently Bought) by Urius

Heute war die Preorder-Lieferung aus den USA in der Post. Nachdem ich in das neue Album reingehört hatte, entschied ich mich, auch alles andere zu bestellen, was Reaper Records zur Band auf Vinyl auf Lager hatte. Um wen könnte es also gehen? Richtig, Trapped Under Ice. Die Band, die sich nach einem Metallica-Song benannte und deren zweiter 7″  Olis Blog seinen Namen zu verdanken hat, wartet seit dem 11. Oktober mit einem neuen Album auf, das auch jetzt bei mir zu Hause steht. Zusammen mit der bereits angesprochenen 7″ sowie dem Vorgänger-Album sah das ganze nach dem Öffnen des Pakets dann so aus:

Oben link ist noch das Shirt zu sehen, das beim Preorder-Deal mit dabei war und das morgen auf der Arbeit erstmal probegetragen wird. Der Aufkleber auf der Big Kiss Goodnight ist übrigens nur auf der Verpackung und nicht auf der LP selbst. Nach dem Auspacken kam dann folgendes zum Vorschein:

Live gefällt mir fast schon die Bronze/Black-Version der Secrets Of The World am besten, aber alle drei Exemplare haben etwas für sich, insgesamt eine sehr gelungene Gestaltung, wie ich finde. Jetzt muss ich nur noch schnell die Download-Coupons durch die Leitung jagen und den IPod neu bestücken. Witzig übrigens, – und damit jetzt die erste potentiell neue Nachricht für Oli – dass die gleichen Leute (zumindest teilweise), die das hier fabrizieren sich unter anderem Namen so anhören. DMND bringen übrigens Ende November eine EP raus, kann man sich direkt mal vormerken!


We were different, just like all the other kids

(2) Comments    Read More