Posted on 01-08-2012
Filed Under (Handball, Kram zur Seite, Musik) by Urius

Zunächst einmal möchte ich das Rätsel vom letzten Eintrag auflösen: Alles was der Nebel mithilfe irgendwelcher technischen Spitzfindigkeiten herausgefunden hat, war tatsächlich richtig. Da hätten wir also die beiden Alben von Jawbreaker, eines von Red City Radio, eins von The Movielife und das der Swellers. Das letzte, nicht erkannte Album ist natürlich Twelve Towns von Into It. Over It.

Da der Post vom Nebel aber laut Comment-Zeitrechnung erst am Montag eingegangen ist, war er zu spät für den Einsendeschluss, weshalb folgerichtig der Pistolen-Ede gewonnen hat. Applaus, Applaus! Den Gewinn werde ich dir bei nächster Gelegenheit übergeben.

Spitze! Alles bis zu diesem Punkt hatte ich schon ewige Zeit hier als Draft gespeichert, weshalb ich es nicht noch einmal schreiben musste. Was heute nicht alles möglich ist. Ich komme nämlich gerade vom ersten Training nach der Sommerpause und noch tut mir nichts übermäßig weh. Das ist ja schon ein kleiner Erfolg, man wird ja auch nicht jünger. Und beim Thema Ballsport gibt es natürlich ein ganz wichtiges Stichwort: Fan & Friends-Day! Der findet ja bekanntlich am 25. August statt, also schon relativ bald. Wie ich finde ein optimaler Termin im Rahmen der Kerbevorbereitung, trainiert er doch die beiden wichtigsten Abläufe des Flunkyballs genauso wie das für eine angemesse “On-Time” entscheidende Ausharren an einem Ort.

Heute ist übrigens der Rest meiner Handwritten-Preorder angekommen (Shirt und LP), das Poster war ja schon vor ein paar Tagen da. Jetzt kann ich mir das Teil mal in aller Ruhe zu Gemüte führen. Die Tickets für Frankfurt sind übrigens auch schon da und mittlerweile ist sogar wieder eins frei, weil Captain Girse einen auf Teichlampe macht. Mo?


I’m the only guy in Top Gun she ever dated

(3) Comments    Read More