Posted on 25-03-2013
Filed Under (Musik, Recently Bought, Recently Listened To) by Urius

The Bronx - IV

The Bronx – IV (ATO Records) LP – 2013

Letzten Freitag war es mal wieder soweit: Solid Mail Day! Der gute Green Hell Mailorder hatte trotz technischer Probleme in den letzten Tagen den Weg zu meiner Behausung gefunden und ein kleines Paket abgeworfen. Darin unter anderem auch das neueste Album von The Bronx. Wie in so vielen anderen Fällen auch kann man hier zu dem Schluss kommen, dass es beim vierten Album nicht mehr ganz so ungeschliffen zugeht – interessiert mich aber eigentlich nicht, so lange dabei so gute Songs rauskommen wie etwa “Ribcage” oder “Youth Wasted”. Fakt ist: IV ist ein grundgeiles Rockalbum, wie man es während einer Autofahrt mit offenem Fenster hört oder etwa bei Sprengarbeiten. Es geht ordentlich vorwärts, verleitet nicht zu übermäßigem Nachdenken und kommt auch bei jenen gut an, denen ein Gang höher schon zu brutal gewesen wäre. Insofern mal wieder eine Empfehlung für die ganze Familie inklusive Hund.

Mir persönlich gefällt natürlich auch schöne und zugleich schlichte Aufmachung: Weißes Tier auf rotem Grund ist ja ein klassisches Motiv. Passenderweise ist auch das Vinyl rot, so dass sich ein ansprechendes Gesamtbild ergibt. Abgerundet wird das Ganze noch durch die reliefartige Ausarbeitung des sogenannten “Tijers”. Dat verleiht der janzen Sache eine jewisse Haptik, falls du wuaisst was isch maine?! Zum Abschluss noch einen Funfact für eventuelle Verlustfälle: Bei meiner Version der Platte lagen gleich zwei Lyrics-Sheets (auch wenn ich jetzt grade nicht sicher bin, ob überhaupt Lyrics drauf stehen) bei – hier kann notfalls nachgeliefert werden…


Sometimes the best laid plans still end with blood on your hands

(2) Comments    Read More   

Comments

Juro on 26 March, 2013 at 10:45 am #

Sieht schon stylish aus


Carlos Tankbreaker on 29 July, 2013 at 10:06 pm #

Post a Comment
Name:
Email:
Website:
Comments:

WP-SpamFree by Pole Position Marketing